Social Trading

Was ist Social Trading?

Social Trading ist ein neuartiges Handelserlebnis, welches die Vorteile des Devisenhandels mit den Vorteilen des Social-Networkings verreinen. Angeboten wird dieses Handelssystem vom Devisen-Broker eToro und tagtäglich erhält es mehr und mehr Zulauf - schließlich ist dieses System auch sehr vielversprechend. Das System ist intuitiv bedienbar - also man braucht keine Vorkenntnisse oder sonstiges dergleichen.

In diesem System kann man anderen Händlern "folgen" und so ihre Trades 1 zu 1 kopieren. Man hat den Vergleich der Performance von hunterten Tradern und kann sich so den geeignetsten bzw. vielversprechendsten herraussuchen. Nachdem man den Kopier-Befehl und die gewüschte Handelssumme ausgewählt hat, muss man praktisch nur mehr auf den Profit warten. Zusammengefasst kann man also sagen, dass man nicht selbst handeln muss sondern es einem Profi überlässt.

Nähere Details zum Social Trading von eToro finden sich hier.

Forex-Risiko: Der Devisenhandel Forex ist mit hohen Risiken und Schwankungen verbunden. Es besteht die Möglichkeit des Verlusts der gesamten Einlage. Seien sie sich aller Risiken des Devisenhandels bewusst. Forex-Tutorial übernimmt keine Haftung für die richtigkeit und aktuallität der Texte. Die Inhalte der Internetseiten von forex-tutorial.at dienen lediglich Ihrer Information und stellen keine Anlageberatung, Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der jeweiligen Finanzinstrumente.

www.handelsregisterauszug-deutschland.de
© 2018 - forex-tutorial.at
   
| Samstag, 24. Februar 2018 |